Trekking Blog für Ultraleicht Wandern und Touren – Trailblaze

PossumDown Handschuh und MLD eVent Rain Mitts

Januar 14, 2010 by · 12 Kommentare 

Lange Zeit habe ich nach einer leichten Handschuh und wasserdichten Shell Kombination gesucht die mich auch bei Temperaturen bei -10 Grad Celsius nicht im Stich lässt. Nun habe ich meine passende Kombination gefunden und das bei einem Gesamtgewicht von nur 63 Gramm!

PossumDown MLD eVent Mitts
1. PossumDown Handschuhe
Diese Handschuhe haben ein unglaubliches Gewichts-/Wärmeverhältnis. Ein Paar in Größe L wiegt nur 38 Gramm und hält erheblich wärmer als alle mir bekannten Handschuhe in der Gewichtsklasse. Der Handschuh kommt aus Neuseeland und wird schon länger in den USA über Backpackinglight.com vertrieben. Über den „Shop New Zealand“ ist dieser aber auch aus Deutschland zu beziehen. Einziger Unterschied ist ein Leder-Aufnäher, der sich aber leicht entfernen lässt (spart 3 Gramm).

2. Mountain Laurel Designs eVent Rain Mitts
Als ideale Ergänzung haben sich bei mir zum Possumdown Hanschuh die MLD eVent Rain Mitts bewährt. Die wasserdichten und gut atmungsaktiven Rain Mitts wiegen nur 25 Gramm in Größe L. Auch wenn auf der Website von MLD darauf hingewiesen wird, dass diese als 3-Jahreszeiten-Mitts entworfen wurden, nutzen sie wohl einige auch im vollen Wintereinsatz. Sie zeigen bei mir nach einigen Touren noch keinerlei Verschleißerscheinungen. Vorsichtig sollte man mit den Handschuhen bei Lagerfeuern oder anderen warmen Quellen sein, damit die eVent Membrane nicht beschädigt wird.

MLD eVent Rain MittsMLD eVent Rain Mitts


Die Shell Mitts sind über den Shop von Montain Laurel Designs in den USA erhältlich.

Links:
Shop New Zealand: www.geschenkeausneuseeland.de
Mountain Laurel Designs Shop: www.mountainlaureldesigns.com

Kommentare

12 Kommentare zu “PossumDown Handschuh und MLD eVent Rain Mitts”
  1. Jaro sagt:

    Hi,

    das sieht wirklich nach einer interessanten Kombination aus. Welche Handschuhe hast du denn genau bei geschenkeausneuseeland.de bestellt? Da gibt es ja eine ganze Menge…

    Viele Grüße,

    Jaro

  2. trailblaze sagt:

    Hallo Jaro,
    der Artikel heisst genau: „Handschuhe mit Aufnäher – Possumdown“.

    Grüße,
    Trailblaze.

  3. Johann sagt:

    Danke für den Hinweis. Ich hätte letzte Woche wärmere Handschuhe auch gut gebrauchen können. Und das Gewicht ist echt klasse.

    Aber jetzt haben wir wohl gerade Tauwetter 🙂

  4. Jaro sagt:

    Super, vielen Dank. Dann werde ich mir die mal bestellen.

  5. trailblaze sagt:

    Hallo Johann,
    wo warst du denn unterwegs?

    Grüße,
    Trailblaze.

  6. hrXXL sagt:

    hi
    die possum down werde ich mir auch zulegen. sehen echt klasse aus. hatte die gelegenheut am we welche mal näher zu betrachten.
    wie sitzen die mld mitts.
    finde die haben einen unmöglichen schnitt

  7. trailblaze sagt:

    Hi hrXXL,
    der Schnitt ist wirklich einfach gehalten, aber ich komme eigentlich ganz gut mit den MLD Mitts klar. Bin sehr zufrieden damit.

    Grüße,
    Johannes
    (Trailblaze)

  8. Johann sagt:

    In der Leutasch. War so meist um die -5 ° C.

    Ich bin ein bißchen am Überlegen, die mit den Haglöfs Gram-Fäustlingen zu kombinieren. Ich glaub, die wiegen ähnlich wenig aber sind wahrscheinlich leichter zu bekommen als etwas von MLD.

  9. trailblaze sagt:

    Hi Johann,
    auf jeden Fall ist der Haglöfs Gram eine interessante Alternative. Die wiegen ja wirklich nicht viel mehr. Kannst ja mal berichten wenn du sie hast…

    Johannes
    (Trailblaze)

  10. Johann sagt:

    So, ich hab jetzt sowohl die Haglöfs Gram, als auch die Possumdown ungefähr eine Woche benutzt.

    Hatte vorher ein Paar von Trekmates (~200 g), Possumdown und die Gram-Fäustlinge sind drastisch leichter (91 g).

    Verglichen mit einem Paar Extremities-Polartec-Handschuhen sind die Possumdown-Handschuhe etwas leichter (23 g gegen 19 g) und gefühlt leicht wärmer (zweimal parallel getestet) — wobei das auch an der engeren Paßform liegen kann.

    Nachteil ist, daß die Possumdown-Handschuhe keine glatte Oberfläche wie die Extremities haben und deswegen von Klettverschlüssen ferngehalten gehören; die Länge ist auch etwas kürzer.

    Was das Gewicht betrifft, hab ich die Lederschildchen noch nicht rausgeschnitten, also vielleicht komm ich ja noch in deine Region 😉

    Die Gram-Fäustlinge sind übrigens klasse. Natürlich mehr Schnitte und Klebeband als die MLD-Dinger, aber dafür gibts zwei Kordeln zum Zuziehen (ist mir wichtig im Schnee). Die Gram kann man auch mit dem Mund zuziehen, wenns sein muß 😉

  11. trailblaze sagt:

    Hi Johann,
    vielen Dank für deine Info. Hört sich auf jeden Fall auch nach einer guten Kombi an. Die MLD eVent Rain Mitts lassen sich aber auch mit einer Kordel zuziehen.

    Johannes / Trailblaze.

  12. Johann sagt:

    Ja, ich weiß schon, aber nur mit einer Kordel. Irgendwie schaffts der Schnee bei mir immer über diese erste Hürde — da ist es nicht schlecht, wenn es noch Eine gibt. 🙂

Eine Antwort hinterlassen

*

Trekking Blog für Ultraleicht Wandern und Touren – Trailblaze