Trekking Blog für Ultraleicht Wandern und Touren – Trailblaze

Durchquerung des Steinernen Meer

Februar 28, 2009 by · 2 Kommentare 

Das Steinerne Meer ist ein Hochplateau der nördlichen Alpen. Als eines der neun Teilgebirge der Berchtesgadener Alpen gehört das Steinerne Meer teils zu Deutschland, teils zu Österreich (Salzburg). Unmittelbar am Fuße seiner Nordabstürze befindet sich der Königssee.

t_2008_steinmeer_780-10

Geplant ist eine 3-Tagestour Ende Juni mit zwei Hüttenübernachtungen mit Startpunkt Königssee und Überquerung des Steinernen Meeres.

t_2008_steinmeer_780-06

Die Wahl fällt u.a. recht schnell auf diese Tour, da die An- und Abreise einfach über den Flughafen in Salzburg möglich ist.

Folgende Etappen sind geplant:
1. Tag: Königssee - Kärlinger Haus (1.630 m Höhe)
2. Tag: Weiter zum Riemannhaus (2.177 m Höhe)
3. Tag: Abstieg nach Saalfelden

Die Einstimmung auf die Tour hat am ersten Tag kaum schöner sein können. Ab Königssee geht es erst einmal mit dem Holzboot durch den Frühnebel nach St. Bartholomä.

t_2008_steinmeer_780-04

Von dort aus beginnt dann die eigentliche Tour durch das Steinerne Meer.

Galerie:

Kommentare

2 Kommentare zu “Durchquerung des Steinernen Meer”
  1. Anna sagt:

    Hi,
    hach, das klingt schon sehr schön. Wie schwer ist die Tour, was würdest du sagen? Ist sie auch für eher unerfahrene Wanderer geeignet (ich bin bisher nur den Malerweg gelaufen)? Wieviele Personen wart ihr? Kann man die Tour auch alleine Laufen, vllt in mehreren Etappen? So viele Fragen 😉 Aber selber Schuld, besonders Bild 21 treibt mir einfach das Fernweh in die Knochen 😉
    Grüße,
    Anna

  2. trailblaze sagt:

    Hallo Anna,
    ist Tour ist auch für unerfahrene Wanderer geeignet und hat keinen besonderen Schwierigkeitsgerad. Du kannst die Tour auch durchaus alleine Laufen.
    Die Etappen sind zumindest fest vorgegeben, wenn du in einer der Hütten übernachten möchtest. Andere Hütten gibt es nicht direkt auf der Tour. Ggf. müsstest du die Tour sonst ändern. Es gibt ja einige Hütten in der Gegend! Wünsche dir viel Spaß.

    Johannes / Trailblaze.

Eine Antwort hinterlassen

*

Trekking Blog für Ultraleicht Wandern und Touren – Trailblaze